Der Nikolaus besucht den Bauwagen

Benthe. 

Auch in diesem Jahr besuchte der Nikolaus den Benther Jugendbauwagen. 62 Kinder haben im Vorfeld ihren Schuh oder eine Socke abgegeben. "So viele Kinder haben noch nie an der Nikolaus-Aktion teilgenommen. Im letzten Jahr waren es 54", freute sich Bauwagenleiterin Lisa Maack.

Dank zahlreicher Spenden, unter anderem vom Verein Deistersterne, freuten sich die Kinder gestern über ihre gefüllten Schuhe und Socken. Es gab neben Mandarinen, Kinderpunsch und Schokoladenweihnachtsmännern am Stiel auch eine Packung Tee von Bünting. Zusätzlich gab es von den Deistersternen Eintrittskarten für das Wisentgehege in Springe. "Außerdem sind in den Nikolaustüten dieses Jahr noch Pixibücher und Kekse. Die Kekse haben einige Kinder der Bauwagen-Jugendgruppe am 3. Dezember mit einer Keksteigspende vom Gehrdener Backhaus und einigen Eltern selbstgebacken", erklärte Maack weiter.

Zum Nikolaustag freuten sich die Kinder nicht nur auf ihre gefüllten Schuhe und Socken. Der Bauwagen hatte heißen Kinderpunsch und Kuchen bereitgestellt.

cms, red / Fotos: Lisa Maack, 07.12.2016, 10:28
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?