Dorffest mit Schlüsselübergabe

Ihme-Roloven. 

Seit Mai laufen die energetischen Umbau- und Renovierungsarbeiten am Sporthaus in Ihme-Roloven - das in den 60er Jahren errichtete Sportheim war zu klein, die sanitären Anlagen veraltet, ausreichend Umkleidekabinen fehlten. Heute konnte der Rohbau besichtigt werden, Ende des Jahres soll alles fertig sein.

Aus diesem Anlass hatte der örtliche Sportverein ein großes Dorffest auf die Beine gestellt. Bürgermeisterin Stephanie Harms übergab gemeinsam mit Ortsbürgermeister Hans-Hermann Fricke symbolisch einen Schlüssel an die 1. Vorsitzende des SV Ihme-Roloven, Barbara Uffelmann-Haase. Die Stadt Ronnenberg hatte sich an den Gesamtkosten von 400.000 Euro – die laut dem 2. SV-Vorsitzenden Alexander Wurz voraussichtlich nicht überschritten werden – mit 170.000 Euro beteiligt, das Investionsprogramm E.co-Sport der Region Hannover gibt noch einmal 70.000 Euro dazu, und beim Regions/Landes-Sportbund sind zusätzlich 80.000 Euro beantragt. „Der Rest von rund 80.000 Euro ist Eigenleistung des Vereins, großer Dank geht insbesondere an die Fußballer der Ü40-Mannschaft, die bei der Sanierung tatkräftig mit angepackt haben“, berichtet Ralf Botczek, Organisator der Mannschaft.

Die Dorfgemeinschaft feiert noch fröhlich bis in die Abendstunden - Leckeres vom Grill und kühle Getränke stehen bereit, für Kinder bietet die Trampolin-Sparte des SV einen sportlichen Parcours.



dom, 27.08.2016, 17:14
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?