Feuer in Wohnhaus

Empelde. 

In einem Wohnhaus in der Berliner Straße ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren Empelde, Ronnenberg und Benthe sind im Einsatz. Wir berichten in Kürze mehr.

Update 16.20:

Im Keller eines Hochhauses hat ein Müllcontainer gebrannt. Bis auf eine Person im 7. Stock hatten alle Bewohner das Haus beim Einreeffen der Feuerwehr bereits verlassen. Die Einsatzkräfte brachten die Person ins Freie. Verletzt wurde niemand, die Brandursache ist noch ungeklärt.

Update 19 Uhr:

 

Wie die Polizeidirektion Hannover mitteilte, ist eine 78 Jahre alte Mieterin gegen 15.30 Uhr nach Hause gekommen und hatte zunächst das Piepen eines Rauchmelders vernommen. Nach Ankunft in der fünften Etage des Gebäudes bemerkte sie Qualm an dem im Treppenhaus befindlichen Müllschacht und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr löschte die Flammen, durch die der Müllauffangcontainer im Keller des Hauses in Mitleidenschaft gezogen wurde. Durch das Feuer verteilten sich Rauchgase über den Müllschacht im Treppenhaus des neunstöckigen Gebäudes. Verletzt wurde niemand, es entstand geringer Sachschaden. Zur Ermittlung der bislang unbekannten Brandursache werden Beamte des Zentralen Kriminaldienstes den Geschehensort in den nächsten Tagen untersuchen.

 

 

bri / cms / ots: Polizeidirektion Hannover, 31.08.2016, 15:50
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?