Für die neue KiTa gibt es finanzielle Unterstützung

Ronnenberg. 

Mit 75.000 Euro fördert das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken den geplanten Neubau der Kindertagesstätte (Kita) an der St. Thomas-Morus-Kirche in Ronnenberg. Die Zusage für die Förderung erhielt Pfarrer Klemens Teichert in dieser Woche. „Wir freuen uns sehr über diesen Zuschuss“, betont Teichert. Er sei ein erster Schritt hin zur erfolgreichen Umsetzung des Projekts, dessen Baubeginn für Frühjahr 2017 geplant ist.

In der neuen Kita sollen ab Frühjahr 2018 15 Krippen- und 25 Kindergartenkinder in zwei Gruppen betreut werden. Träger ist der katholische Caritasverband. Dennoch wird die neue Kita für Kinder aller Glaubensrichtungen offen sein. „Katholische Kindertagesstätten sind keine abgeschotteten Inseln“, betont Teichert, „sondern Orte, die Orientierungshilfen und zentrale christliche Werte für alle anbieten.“ Daher stehe er auch in enger Abstimmung mit der evangelischen Michaelisgemeinde in Ronnenberg, die den Kita-Neubau unterstütze.

Trotz der Förderung durch das Bonifatiuswerk und anderer Zuschüsse, die die katholische Gemeinde beantragt habe, werde das mit einer Million Euro veranschlagte Bauprojekt ohne Spenden nicht auskommen. „Wir werden den Großteil der Finanzierung über Eigenmittel aus dem Verkauf der katholischen Kirche in Empelde, Kreditaufnahme und Förderzuschüsse bewältigen können“, ist Teichert optimistisch. Dennoch bleibe ein Restbetrag, der über Spenden finanziert werden müsse. „Damit unsere Kinder einmal eine schöne und lebenswerte Kita haben, sind wir auf die Unterstützung von Spendern und Sponsoren angewiesen“, so der Pfarrer. Daher soll es im nächsten Jahr einige Aktionen geben, die Gelegenheit bieten, für das Projekt zu spenden, zum Beispiel auf dem Ronnenberger Stadtfest im Juni. Außerdem wurden alle Gemeindeglieder persönlich angeschrieben, auch bei dieser Aktion werde mit der Michaelisgemeinde kooperiert. Ziel sei es, 50.000 Euro zu sammeln.
"Wer möchte, kann aber auch jetzt schon spenden", sagt Teichert. Das Spendenkonto sei bereits eingerichtet: IBAN: DE60 2519 3331 0401 9792 05. Stichwort: Thomas Morus Kita.

cms, red, 15.12.2016, 16:04
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?