Gemeindewahl: Ronnenberg zählt erneut

Ronnenberg. 

Die Gemeinderatswahl in Ronnenberg wird neu gezählt. Das teilte Bürgermeisterin Stephanie Harms vor dem Gemeindewahlausschuss mit. Bei der Plausibilitätsprüfung der Einzelwahlergebnisse aus den Wahlbezirken wurde eine erhebliche Anzahl von zusätzlichen und gültigen Stimmen festgestellt.

Bei der Umrechung der Gesamtstimmen der sieben angetretenen Parteien liegt das Umrechnungsergebnis der Sitzverteilung bei zwei Parteien dicht beieinander. Bereits eine Abweichung von zehn Wählerstimmen kann zu einer Veränderung der Sitzverteilung der beiden Parteien führen. Aufgrund dessen hat sich die Wahlleitung entschieden, die Wahl zum Rat der Stadt Ronnenberg erneut auszuzählen. Hierzu wird eine gesonderte Arbeitsgruppe im Rathaus eingerichtet. Die Auszählung beginnt am 19. September im Rathaus zwei im großen Sitzungszimmer in Empelde. Der Gemeindewahlausschuss tritt voraussichtlich am 4. Oktober zur Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses zusammen.

cms, 14.09.2016, 20:34
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?