Harms: "Es geht um Ronnenberg"

Der neue Rat der Stadt Ronnenberg.

Empelde. 

Viele neue Ratsmitglieder wurden in der gestrigen, konstituierenden Ratssitzung der Stadt Ronnenberg von Bürgermeisterin Stephanie Harms verpflichtet. Neben 16 neuen Mitgliedern sind auch zwei neue Fraktionen in den Rat eingezogen. „Wir kämpfen gemeinsam für ein lebenswertes und zukunftsfähiges Ronnenberg“, betonte Harms. Der persönliche Umgang in den nächsten fünf Jahren solle von Respekt geprägt sein. „Sie arbeiten ehrenamtlich zum Wohle der Bürger. Also lassen Sie uns eine Handlungsmaxime nicht vergessen: „Es geht um Ronnenberg“.“

Im Anschluss wurden die neuen Gruppen und Fraktionen bekannt gegeben. Gruppe eins bilden ab sofort die SPD und die Linke. In der Gruppe zwei besteht aus CDU, FDP und Freie Wähler. Die Grünen bilden eine eigene Fraktion, ebenso wie die AfD.

Grund zur Freude hatte SPD-Frau Karin Reinelt (SPD). Sie wurde zur Ratsvorsitzenden gewählt und tritt ihre zweite Amtszeit an. Klaus Thum (CDU) wurde mit zwei Enthaltungen als ihr erster Stellvertreter gewählt. Dorothea Pein (Grüne) wurde mit fünf Enthaltungen zur zweiten Stellvertreterin gewählt.

cms, 16.11.2016, 12:00
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?