Im Gegenverkehr: Skoda-Fahrer (32) begegnet Streifenwagen

Ronnenberg / Empelde. 

Am Mittwoch, 21. September, kam es gegen 21.20 Uhr auf der K 234 zwischen Ronnenberg und Empelde zu einer Straßenverkehrsgefährdung. Ein 32-jähriger männlicher Fahrzeugführer überholte mehrere Fahrzeuge und gefährdete hierbei den ihm entgegenkommenden Funkstreifenwagen des Polizeikommissariats Ronnenberg, der einen Frontalzusammenstoß nur durch starkes Abbremsen verhindern konnte. Die Streifenwagenbesatzung wendete und konnte den Fahrzeugführer im weiteren Verlauf anhalten. Gegen diesen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde seine Fahrerlaubnis beschlagnahmt. Die Polizei bittet Zeugen (überholte Fahrzeuge oder Fahrzeuge, die hinter dem Funkstreifenwagen gefahren sind) des Vorfalles, sich bei der Polizei in Ronnenberg unter 05109-517 115 zu melden.

red, 23.09.2016, 12:28
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?