Junge Landwirte gründen Netzwerk

Sorsum / Region. 

Über 50 junge Landwirte aus der südlichen Region Hannover haben sich kürzlich zum Verein "Arbeitskreis junger Landwirte" zusammengeschlossen. Von Degersen über Sorsum bis Pattensen, Eldagsen und Springe reicht das bäuerliche Netzwerk. Gestern kamen die Landwirte auf dem Hof Möller in Sorsum zu ihrem ersten Treffen zusammen. "Es wird um aktuelle Themen der Agrarpolitik, Milchkrise und Ackerbau gehen", erklärte Niklas Ostermeier zu Beginn der Zusammenkunft.

Auf dem Programm stand auch eine Feldrundfahrt mit Treckern und Anhängern. "Dazu erhalten wir spannende Informationen über Wasserbüffel in Linderte, besuchen eine Apfelplantage und erhalten aktuelle Informationen zum Thema Ackerbau von Roland Bruns vom Versuchs- und Beratungsring", kündigte Ostermeier an. Auch für das leibliche Wohl war natürlich gesorgt.

Hella Meinecke aus Gehrden, Johann Friedrich Fricke aus Ronnenberg, Sven Horstmann aus Ohlendorf (Pattensen) und Niklas Ostermeier aus Degersen bilden den Vorstand. Während Sven Horstmann Kassenwart ist, sind alle übrigen Aufgaben gleichrangig auf die Mitglieder des Vorstands verteilt: Planung, Organisation von Veranstaltungen, Gastredner mobilisieren, die Mitglieder auf dem Laufenden halten und eventuell einen Stammtisch organisieren. Überlegt wird, alle zwei Monate einen festen Abend als Klönrunde zu etablieren, um sich auszutauschen.

cms / hug, 10.06.2016, 00:01
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?