Lenkräder und Navis gestohlen - 10.000 Euro Schaden

Ronnenberg. 

Wie die Polizei erst heute bekannt gab, sind in Ronnenberg bisher Unbekannte in der Nacht zu Freitag auf Diebestour gegangen:

- Zwischen Donnerstag, 19.30, und Freitag, 6.30 Uhr, haben die Täter von einem in der Wilhelm-Humbeck-Straße geparkten Mercedes (E-KLasse) den Mercedesstern gestohlen. In diesem ist der Sensor für das Fahrer-Assistenz-Paket eingebaut (Schaden rund 500 Euro).

- Ebenfalls in der Wilhelm-Humbeck-Straße zwischen 17 und 10 Uhr ein BMW aufgebrochen. Die Täter schlugen die hintere rechte Dreieckscheibe ein und stahlen das Lederlenkrad samt Fahrerairbag. Der Schaden liegt bei rund 2.000 Euro.

- In der Straße Haarbeeke wurde aus einem Mercedes S-Klasse das Multifunktionslenkrad, Kopfhörer sowie Fernbedienungselemente gestohlen. Das Fahrzeug war am Donnerstag gegen 22 Uhr dort abgestellt worden. Der Schaden liegt bei rund 6.000 Euro.

- Im Bauernwiesenweg wurde aus einem VW Touran das Navigationsgerät gestohlen. Der Wagen war gegen 17 Uhr dort abgestellt worden; die Halterin bemerkte den Diebstahl am Freitag gegen 13 Uhr. Der Schaden liegt bei etwa 2.000 Euro. Zeugenhinweise an die Polizei in Ronnenberg unter 05109/5170.

Zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 19.30 Uhr, wurde in der Homannstraße in Empelde, Höhe Hausnummer 18 der Lack eines Mercedes A-Klasse durch Unbekannte an der vorderen und hinteren Tür der Fahrerseite mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Zeugenhinweise an die Polizei in Ronnenberg unter 05109/5170 oder die Polizei in Empelde unter 0511/4383530.

bri, 17.07.2016, 09:53
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?