Mit dem Lions Club geht es ins Kurtheater

Barsinghausen / Gehrden / Wennigsen / Ronnenberg / Region. 

Der Lions Club Deister Calenberger Land hat ein erfolgreiches Projekt begonnen: Die Mitglieder bieten Senioren des ASB-Pflegeheims und Begleitern die Möglichkeit das Kurtheater in Bad Nenndorf zu besuchen. Fünf Theaterabos spendierten die Lions aktuell – beim dritten Theaterbesuch sahen die Senioren Erika Haardt und Bodo Garrels gemeinsam mit ihren Begleiterinnen Michaela Kreft und Vida Brazdauski die Aufführung „Biedermann und die Brandstifter“ von Max Frisch. In der Vorstellung der Landesbühne Rheinland-Pfalz aus Bonn spielte Martin Semmelrogge die Rolle des „Eisenring“. Zuvor begrüßte die Präsidentin des Lions Clubs und Virstandsmitglied des Kulturforums, Hannelore Krage, die vielen Zuschauer. Sie dankte für die vielen Besucher der Veranstaltungen des Kulturforums und berichtete, dass auch in der nächsten Saison wieder viele Aktionen angeboten werden. Weitere Infos gibt es unter www.kulturforum-badnenndorf.de.

Dank des großen Erlöses aus der Adventskalenderaktion können für die neue Spielzeit ab Oktober 2016 weitere Abos für Senioren angeboten werden. „Wir stehen bereits in Gesprächen mit weiteren Altersheimen in Gehrden, Wennigsen und Barsinghausen“, sagte Pressebeauftragte Gabriele Harenberg. Damit will der Lions Club auch den älteren Menschen Unterstützung und Abwechslung in ihren Alltag bringen.

bri, 01.02.2016, 22:27
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?