„Niemand sollte seinen Tag im Wartezimmer eines Arztes verbringen“

Dr. Michael Prokop (rechts) mit seinen Mitarbeitern Kai Stöxen und Suzana Stöxen.Die HNO-Praxis von Dr. Michael Prokop in der Schulstraße 22 in Gehrden präsentiert sich modern, hell und klar strukturiert.Auf einem großen Bildschirm erklärte Dr. Prokop den Patienten anschaulich alles Wichtige rund um die Diagnose.In der modernen Praxis wird Wert auf eine angenehme Atmosphäre gelegt.

Gehrden / Barsinghausen / Wennigsen / Ronnenberg / Laatzen / Hemmingen. 

Es ist fast zu schön, um wahr zu sein: Wenn in der Praxis von Hals-, Nasen- und Ohrenarzt Dr. Michael Prokop ein Termin vergeben wird, gibt es ein Versprechen dazu: „Bei uns wartet niemand länger als fünf Minuten auf seine Behandlung.“ Für den Facharzt, der seit April seine Praxis in der Schulstraße 22 in Gehrden betreibt, und seine Mitarbeiter Suzana Stöxen und Kai Stöxen ist Pünktlichkeit eine Selbstverständlichkeit. „Niemand sollte seinen Tag im Wartezimmer eines Arztes verbringen“, betont Dr. Prokop. Dank eines gut organisierten Terminsystems gäbe es in der Fachpraxis quasi keine Wartezeiten.

Wer seinen Termin nicht wie üblich telefonisch vereinbaren möchte, kann dies auch online erledigen und auf der Homepage einen Termin eintragen. Die Bestätigung wie auch eine Erinnerung kommt per SMS.

Eine weitere Besonderheit in der Praxis von Dr. Michael Prokop sind die Öffnungszeiten. Von Montag bis Donnerstag ist die Praxis durchgehend von 9 bis 17 Uhr geöffnet, am Freitag nach Vereinbarung. „Wir haben bewusst auf eine Mittagspause, in der die Praxis geschlossen ist, verzichtet“, sagt der 44-Jährige, der seit sieben Jahren als Vertragsarzt tätig ist. So sei es Berufstätigen möglich, ihre eigene Mittagspause für einen Arztbesuch zu nutzen.

Der Hals-, Nasen- und Ohrenarzt legt Wert darauf seinen Patienten eine exzellente medizinische Betreuung mit modernster Diagnostik anzubieten. Dazu gehört auch ein spezielles Gerät, das bei Schwindelerkrankungen, wie Lagerungsschwindel, Gleichgewichtsausfall oder Innendruckstörungen zur genauen Diagnose eingesetzt wird.

Auch Videoendoskopie wird von Dr. Prokop eingesetzt. „Durch die Bild- und Videoaufnahmen kann ich den Patienten bereits während der Untersuchung zeigen, was ihnen Probleme verursacht“, erklärt er.

Wichtig ist dem Facharzt auch, dass sich seine Patienten in den modernen Räumen wohl fühlen. „Wir legen großen Wert auf eine ruhige und angenehme Atmosphäre“, so Dr. Prokop.

Weitere Infos zum Leistungsspektrum der Praxis gibt es unter www.hno-prokop.de.

bri, Foto: bri / priv, 15.08.2016, 09:35
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?