SoVD-Tagesfahrt nach Hamburg

Ronnenberg. 

Kürzlich trafen sich mehr als 50 Mitglieder des Sozialverband Ronnenberg/ Gehrden (SoVD) zu einer Busfahrt nach Hamburg. Das erste Ziel war das Miniaturwunderland in der Speicherstadt in Hamburg. Hier ist in einem alten Speicher die weltweit größte Modelleisenbahnanlage aufgebaut. Auf ungefähr 1500 Quadratmetern sind mehr als 15 Kilometer Gleise verlegt, auf denen etwa 1000 Züge unterwegs sind. Außerdem sind in den 13 Abteilungen mehr als 280 fahrende Automobile zu sehen. Jede der 13 Abteilungen ist einem Thema gewidmet wie „Knuffingen Airport“ mit startenden und landenden Flugzeugen, der „Schweiz“ mit Skipisten und Bergsteigern, sowie „Skandinavien“ mit dem Erzbergwerk in „Kiruna“. Besonders beeindruckend sind die Vielfalt und Präzision in Details, die man aber erst bei längerem Betrachten der Szenen entdeckt.

Alle Mitfahrer waren von den bisher zu sehenden Anlagen begeistert und sind gespannt darauf, wie sich das Miniaturwunderland weiterentwickeln wird. In der Planung sind Venedig, Monaco und Großbritannien. Im Anschluss an den Besuch der Modelleisenbahn hat Helga Berger eine Stadtrundfahrt mit einem Reiseführer gebucht. Mit ihm haben wir einige sehenswürdige Orte und Stadtteile Hamburgs besucht zu denen er Fakten und Geschichten erzählen konnte. Auf der Rückfahrt nach Ronnenberg hatten wir Zeit die vielen Eindrücke zu verarbeiten und waren froh zu Hause zu sein.

Die nächsten Veranstaltungen sind: Am Mittwoch, 16. November, trifft sich die Männergruppe nicht wie vorgesehen um 13.30 Uhr am Bahnhof in Ronnenberg, sondern um 14 Uhr auf der Kegelbahn im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg. Es sollen die Termine für 2017 diskutiert und festgelegt werden. Am Dienstag, 29. November, findet die Gänsebratenfahrt statt. Ort und Zeit wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Anmeldungen bitte bei Herta Meyer, 05109-7457 oder Helga Berger 05109-9927. Am Samstag, 10. Dezember, um 15 Uhr findet im Gemeinschaftshaus die Weihnachtsfeier statt. Auch hier ist wie bei allen anderen Veranstaltungen eine Anmeldung bei Herta Meyer, 05109-7457 oder Helga Berger 05109-9927 erforderlich.

red, 08.11.2016, 19:12
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?