The Voice of Germany: Aus für Leon Braje

Leon Braje schied bei den Sing offs aus.

Ronnenberg / Region. 

Das ist schade: Trotz aller Bemühungen hat es für Leon Braje nicht gereicht. Der Ronnenberger konnte in den Sing offs bei "The Voice of Germany" nicht völlig überzeugen. Gecoacht von Emeli Sandé hatte er "Symphonie" von Silbermond gesungen.Die Hot Seats waren bereits besetzt und Andreas Bourani wollte für Leon keinen der Hot Seats freimachen.

Der 19-Jährige ist dennoch stolz auf seine Leistung. Im Interview erklärte er: „Musiker werden möchte ich nicht. Als Nebenjob ist das Musikmachen echt klasse. Man trifft lauter spannende Leute und verdient mit seinem Hobby Geld. Doch ständig herumzureisen und bis spät nachts eine gute Show nach der nächsten abzuliefern, stelle ich mir sehr anstrengend vor.“

 

 

bri / cms, 04.12.2016, 22:30
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?