Trafostation soll schöner werden

Symbolbild. Foto: Karlo / wikicommons

Weetzen. 

Die Trafostation in Weetzen soll schöner werden. Das findet nicht nur die Avacon, sondern auch die Mitglieder des Ortsrates. Wie Ortsbürgermeister Rüdiger Wilke mitteilte, soll die Trafostation farblich gestaltet werden.

"Wir hatten die Überlegung, die Station mit einem Bild der ehemaligen Zuckerfabrik zu verschönern", so Wilke. Grund dafür ist, dass die Station gegenüber des ehemaligen Haus des letzten Geschäftsführers der Fabrik stehe. Der Vorschlag soll der Avacon nun unterbreitet werden.

cms, 18.08.2016, 11:33
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?