Treff zur Fremdenfreundlichkeit in Benthe

Benthe. 

Immer wieder gibt es solches oder ähnliches in Benthe: Jemand will sich mit Flüchtlingen zusammen an einen zur Hälfte besetzten Tisch setzen und bekommt zu hören: "Wenn Sie sich hier hinsetzen, gehe ich." Ein Mensch, der Flüchtlingen hilft, oder im Willkommenskreis aktiv ist, wird von einzelnen kritisiert oder nicht mehr gegrüßt.
Einige Mitglieder des Benther Willkommenskreises ärgert das, andere auch. Einige sind auch der Meinung, dass solche und andere Äußerungen zu sehr toleriert werden und die Benther zu wenig dagegen setzen. Einige würden sich dazu auch mal gern zusammentun. Darum sind alle, denen das es auch so geht, zu einem Treff für Fremdenfreundlichkeit eingeladen am Dienstag, 18. Oktober um 19.30 Uhr im Benther Gemeindehaus.
Es kann beim bloßen Austausch bleiben, sich eine Intitiative gründen, Aktion gestartet werden oder etwas ganz anderes passieren. Was bei dem Treffen herauskommt, liegt den Händen der Teilnehmer.

cms, red, 18.10.2016, 01:54
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?