Trunkenheitsfahrt endet in Polizeikontrolle

Weetzen. 

Mit mehr als 1,6 Promille wurde einem 28-jährigen Weetzer die Weiterfahrt auf seinem Mountainbike untersagt. Der Mann wurde von den Polizeibeamten in der Bröhnstraße angetroffen. Er fiel den Beamten durch seine unsichere Fahrweise auf. Zudem hatte er kein Licht an. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von deutlich über 1,6 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

cms, 04.09.2016, 12:27
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?