Turn-Tiger feiern ihre sportfreundliche Schule

Empelde. 

Ein Jahr und neun Monate hat es circa gedauert und gestern wurde der langersehnte Traum Wirklichkeit: Die Theodor-Heuss-Schule Empelde wurde von der Landesschulbehörde ausgezeichnet. Ab sofort gehen die Grundschulkinder auf eine "sportfreundliche Schule".

"Wir haben viele sportliche AG's wie Basketball, Faustball, Fußball und natürlich Schwimmen", erklärte Schulleiterin Andrea Schirmacher. Auch die Kletterwand auf dem Schulhof ist wieder im Dienst, zusätzlich finden im Laufe des Jahres zahlreiche interne Turniere statt. Nannette Kuhlwein vom Fachbereich Schulsport der Landesschulbehörde freut sich mit den zahlreichen Schülern und dem Kollegium. Neben der Plakette, die ab sofort am Eingang der Schule zu finden sein wird, überreichte sie der Schulleitung eine Urkunde sowie einen 100 Euro Gutschein. Auch vom Förderverein der Grundschule, vertreten durch Doris Eickmeyer, gab es einen Gutschein.

Neben der Feier zur "sportfreundlichen Schule" wurde die langjährige Sportlehrerin Angelika O'mer von Schirmacher geehrt. Seit 42 Jahren ist O'mer Lehrerin an der Schule und hat zahlreichen Kindern das Schwimmen beigebracht.

cms, 24.11.2016, 01:08
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?