"Und der Nächste bitte"

Die Darsteller für das Stück "Der Nächste bitte".Auch für das Weihnachtsstück wird schon fleißig geprobt.

Ronnenberg. 

Zurück auf der Bühne mit einem neuen Stück: Die Darsteller der Ronnenberger Bühne bereiten sich auf die Auftritte im Frühjahr 2017 vor. Mit der Komödie "Der Nächste bitte" von Hans Schimmel wollen die Laienschauspieler wieder für zahlreiche Lacher bei den Besuchern sorgen.

Im Stück geht es um Doktor Biederbrock, der in seiner Freizeit gerne experimentiert. Heimliche Testobjekte in Form seiner Patienten hat er in seiner Praxis genügend. Doch als plötzlich unvorhersehbare Nebenwirkungen auftreten und die in der Öffentlichkeit bekannt werden, führt die Spur schnell zu Biederbrock und seiner Arztpraxis zurück. Auf der Bühne stehen wieder Hendrik Walde, Marcus Bischhoff, Elke Stach, Marion Wiesen, Jürgen Rudloff, Alice Schreiber, Jutta Cordula, Wulfram Schacht, Christina Stölger und Michael Riebe. "Wir sind langsam aber sicher auf dem Weg zu einer tollen Show. Zu bereits 90 Prozent können alle Mitwirkenden ihre Texte auswendig", freut sich Regisseur Michael Fritsch. Nun fehlen nur noch die passenden Kostüme.

Im Dezember ist die Ronnenberger Bühne wieder beim Seniorennachmittag dabei. Roswitha Stögler, Elke Stach, Jürgen Rudloff und Michael Fritsch werden die Besucher mit einem Weihnachtsstück in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Der Titel des Stücks wird noch nicht bekannt gegeben. "Es soll eine Überraschung sein", so Fritsch.

cms, 17.10.2016, 01:05
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?