Unfallflucht: Alkohol war im Spiel

Ronnenberg / Empelde. 

Zwischen Ronnenberg und Empelde ist es am Freitag, 30. September, um 15.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall  auf der K234 gekommen. Ein 50-jähriger Mann befuhr die Straße mit seinem VW Polo in Richtung Empelde. Er musste wegen eines ihm entgegenkommenden Fahrzeugs abbremsen, der im Kurvenbereich noch überholte.

Aufgrund von Rollsplitt auf der Fahrbahn kam der Pkw durch das Bremsmanöver ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Bei dem unverletzten Fahrer wurde Alkoholeinfluss festgestellt, weshalb sich dieser einer Blutprobe unterziehen musste. Der Führerschein wurde in amtliche Verwahrung genommen. Der entgegenkommende Pkw konnte nicht mehr festgestellt werden, da er seine Fahrt in Richtung Ronnenberg fortsetzte, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Fahrerflucht eingeleitet.

Mögliche Zeugen, welche Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher oder zu dessen Pkw geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Ronnenberg unter der Telefonnummer 05109 - 5170 in Verbindung zu setzen.

jög, 03.10.2016, 12:42
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?