VHS startet in das zweite Semester

Von rechts: Frauke Voskuhl, Marc Rehse, Ruth Schütte und Nadja Heinrichs präsentieren das Herbstprogramm der VHS

Barsinghausen / Gehrden / Wennigsen / Ronnenberg / Springe. 

Mit einigen Neuerungen und einem großen Angebot geht die Volkshochschule Calenberger Land (VHS) in das kommende Herbstsemester. Ein reichhaltiges Programm für alle, die die sich auch im Herbst und Winter gerne weiterbilden möchten, stellte die VHS heute vor. Insgesamt 760 Kurse stehen auf dem Programm und die VHS hat bisher bereits über 3.000 Anmeldungen für das zweite Halbjahr. Hoch im Kurs stehen die Sprachkurse in den Sprachen Englisch und Französisch. Wobei Frauke Voskuhl, die Verbandsgeschäftsführerin der VHS, den interessierten Teilnehmern vorab eine Sprachberatung empfiehlt, um das Kursniveau zu ermitteln. „Viele unserer Kursteilnehmer schätzen ihre Kenntnisse häufig falsch ein und sind dann in den Kursen unter- oder überfordert“, so Voskuhl. Ebenso gefragt, insbesondere bei Senioren, sind die EDV-Kurse, die sich unter anderem mit Themen wie Windows 10, Android Betriebssystem oder Apple IOS beschäftigen.

Die VHS ist besonders aktiv in der Arbeit mit Flüchtlingen. Hierbei werden 15 Integrations- und 24 Flüchtlingskurse angeboten. „Unser Haus ist durch die Flüchtlingskurse komplett ausgelastet und wir könnten noch viel mehr machen, wenn wir mehr Räume und Dozenten hätten“, erklärte Voskuhl bei der Vorstellung des Herbstprogrammes. Der nächste Flüchtlingskurs beginnt bei der VHS am Montag, 5. September. Einen Tag später wird in den Räumen der Volkshochschule in Barsinghausen die Ausstellung „Impressionen aus Syrien“ von Ute Magiera um 18 Uhr eröffnet. Diese Ausstellung zeigt Acrylbilder, Aquarelle und Fotos aus der Zeit vor dem Bürgerkrieg. Weitere Highlights des VHS-Programms sind  der Besuch der öffentlichen Generalprobe „Beethoven – mit Andrew Manze und James Ehnes“ der NDR Radiophilharmonie im Funkhaus in Hannover am 22. September, das Deister-Bergbau-Symposium auf dem Zechengelände in der Waschkaue II in Barsinghausen vom 21. bis 23. Oktober jeweils um 18 Uhr und der Sprachkurs „Shakespeare a man for all time“ beginnend am 21. September um 18 Uhr in der VHS in Gehrden.

Wichtiger Hinweis für die Besucher der Geschäftsstelle in Gehrden: Die VHS in Gehrden ist umgezogenen und die neuen Räumlichkeiten befinden sich ab jetzt in der Hornstraße 2. Am Donnerstag, 25. August, zwischen 10 und 16 Uhr sind alle Interessierten zu einem Tag der offenen Tür dort eingeladen.

Wie immer ist es möglich sich zu den Kursen telefonisch, über das Internet aber auch persönlich in der VHS am Langenäcker 38 anzumelden. Die Programmhefte liegen in vielen öffentlichen Einrichtungen und Geschäften aus. Das gesamte Programm ist im Internet unter www.vhs-cl.de zu finden.


krü, 09.08.2016, 16:02
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?