Drehleiter: Politik stimmt für höhere Geldausgabe

Wennigsen. 

Zwei Drehleitern wurden den Mitgliedern des "Arbeitskreis Drehleiter" und Mitarbeitern der Verwaltung in der vergangenen Woche vorgestellt (CON berichtete), nun ist die Entscheidung offenbar gefallen. In der Sitzung des Verwaltungsausschusses sollen sich die Mitglieder für den Kauf eines Fahrzeugs ausgesprochen haben. Dem Vernehmen nach haben sie dem Kauf einer Drehleiter und damit einer höheren Ausgabe als geplant zugestimmt. 550.000 Euro waren im Haushalt bereit gestellt worden; im Rathaus wurde gemunkelt, dass eine mittlere fünfstellige Summe zusätzlich ausgegeben werden muss.

jög, 14.09.2016, 12:38
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?