Drehleiter wird teurer als erwartet

Wennigsen. 

Die Gemeindefeuerwehr Wennigsen soll ein Drehleiterfahrzeug bekommen. Doch das Geld, rund 550.000 Euro sind dafür im Haushalt eingeplant, reicht nicht aus. Bei einem nicht-öffentlichen Termin wurden den Mitgliedern des "Arbeitskreis Drehleiter" und Mitarbeitern der Verwaltung nun zwei Fahrzeuge vorgestellt. In einer Vergleichsvorführung wurden die Fahrzeuge erklärt. Im Haushalt ist für das Fahrzeug eine Summe von 500.000 Euro geplant, für Ausbildung und Beladung weitere 50.000 Euro. Doch wie man nun hinter vorgehaltener Hand aus dem Rathaus erfuhr, fehlt ein mittlerer fünfstelliger Betrag. Hierzu wird am Dienstag der Verwaltungsausschuss in einer ebenfalls nicht-öffentlichen Sondersitzung tagen, um die nicht unerhebliche überplanmäßige Ausgabe zu diskutieren und wohl auch zu beschließen.

jög, 09.09.2016, 07:45
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?