Fals´ letzte Amtshandlung

Fachsbereichsleiter Olaf Fals von der Gemeindeverwaltung Wennigsen fungierte als Auktionator.Anbieter und Hersteller regionaler Waren sind ebenso vertreten.

Wennigsen. 

Beim heutigen Herbstmarkt im Wennigser Wasserpark fand auch eine Versteigerung der Fundsachen aus dem Ordnungsamt der Gemeindeverwaltung statt. Fachbereichsleiter Olaf Fals fungierte als Auktionator - seine letzte Amtshandlung, bevor er Ende des Monats in den Ruhestand geht.

Versteigert wurden etwa 20 Fahrräder, eine Kinderkarre, Roller und sogar ein gefundener Rollator. Mit dem Erlös soll ein kleiner Teil der Haushaltslücke gedeckt werden. Noch bis 17 Uhr ist der Herbstmarkt geöffnet. Anbieter und Hersteller regionaler Waren sind vertreten, gleichzeitig findet ein Flohmarkt statt. Für das leibliche Wohl ist in verschiedenster Weise gesorgt, zum Beispiel durch ein großes Kuchenbuffet und Angebote vom Grill. Musikalisch umrahmt wird der Herbstmarkt von „Blues In The Box“ sowie den DRUM-Piraten.

Für Olaf Fals war es seine letzte Amtshandlung als Fachbereichsleiter und Stellvertreter des Bürgermeisters. Bereits am Freitag räumte er sein Büro leer: "Ein komisches Gefühl nach 34 Jahren", sagt Olaf Fals. Alle Mitarbeiter versammelten sich noch einmal vor seinem Büro -  ein Augenblick, der ihn nach eigenen Angaben sehr rührte. Nun steht noch der Betriebsausflug am Donnerstag bevor, an dem die Verwaltung gemeinsam das Kloster und den Hof Warnecke besichtigen wird. Zum Abschluss wird im Wasserpark ein letztes Mal zusammen mit Olaf Fals gemeinsam gegrillt. Am 1. Oktober tritt Ulrike Schubert die Leitung des Fachbereichs an (wir haben berichtet).

jög, 18.09.2016, 13:24
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?