Herbstfreuden - Neue Ausstellung im Spritzenhaus

Eine umfangreiche Auswahl an Keramik-Artikeln wartet auf Betrachter oder Käufer.Individuell bedrucktes Geschenkpapier.Von links: Renate Hebach, Anja Frömming, Wolfram Schumacher und Horst Hebach bereiten alles für die Vernissage vor.Auch Arbeiten aus Holz und Kupfer, gefertigt im Kunstunterricht der Waldorfschule Sorsum, werden gezeigt.

Wennigsen. 

Damit hatten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wennigsen damals wahrscheinlich nicht gerechnet – ihr 1903 errichtetes Feuerwehrhaus dient heute als Ausstellungsraum für hochwertiges Kunsthandwerk. Seit 1983 organisiert der Verein „Zentrum für kunsthandwerkliches Arbeiten e.V.“ hier jährlich fünf Ausstellungen mit Arbeiten professioneller Künstler aus nah und fern: „In der aktuellen Herbstfreuden-Ausstellung zeigen wir Schönes für die kommende Jahreszeit - der Schwerpunkt liegt bei Keramikarbeiten“, so Renate Hebach, die sich gemeinsam mit anderen Vereinsmitgliedern ehrenamtlich um Organisation, Beratung und Verkauf kümmert. Auch selbst entworfenes und in einer kleinen Druckerei erstelltes Geschenkpapier sowie Motiv-Karten zu allen Gelegenheiten, Arbeiten aus Glas und individuelle Holzmöbel sind zu sehen. Bei der Damenmode aus reinen Naturmaterialien handelt es sich ausschließlich um Unikate – einige Teile sind von Modedesignerin Heike Poudel im angeschlossenen Atelier selbst entworfen und gefertigt.

Wer neugierig geworden ist: Das Spritzenhaus-Team lädt herzlich zur Vernissage am Samstag, 20. August ein – Beginn ist um 11.00 Uhr. Das Spritzenhaus an der Hirtenstraße 6 hat an diesem Tag bis 16.00 Uhr geöffnet. Näheres unter www.spritzenhaus-wennigsen.de.


dom, 18.08.2016, 17:58
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?