Königspaar aus Argestorf kommt fast zu spät

Michaela Meier als Königin und Thomas Schuschel als Vize-König waren das Königspaar des Abends.Dirk Müller und sein Team "Pumpe" gewannen das Mannschaftskegeln und tragen daher den Kegler-Ball 2017 aus.Die besten Damen: Angelika Petriw von den Pumpenjägern wurde mit 660 Holz Zweite, Siegerin ist Michaela Meier von den Campern mit 674 Holz und auf Platz Drei landete Petra Busch von den Bohlenschleichern mit 654 Holz.Die Herren: Vize-Sieger Thomas Schuschel von den Campern mit 715 Holz, Erster wurde Dietmar Gehler von Schmackes mit 728 Holz und auf dem dritten Platz landete Dietmar Busch von den Bohlenschleichern mit 713 Holz.

Wennigsen. 

Das war knapp: Nur wenige Minuten später und für die Camper wäre der Abend gelaufen. Die 15. Kegelmannschaft des Wennigser Keglerballs kam etwas zu spät und sorgte damit für Verzögerungen im Programmablauf. Dabei bescherte das Team aus Argestorf doch das Königspaar des Abends. Doch von vorne.

Als Vorjahressieger trugen heute die Pumpenjäger den Ball aus und fast 200 Kelger und Freunde kamen zusammen, nachdem 15 Teams gegeneinander angetreten waren. Die Vorjahressieger gaben sich derweil in diesem Jahr mit einem 5. Platz zufrieden. Schnell und zielsicher führte das gewitzte Moderatoren-Duo Artur"Atze" Petriw und Fritz Röttger durch die Preisverleihung.

Beste Mannschaft wurde das Team "Pumpe" mit 4051 Holz vor den Bohlenschleichern mit 4024 Holz, die jubelten als hätten sie gewonnen - sie wollten nicht schon wieder (nach 2013 und 2014) den Ball ausrichten. Auf Platz 3 kamen die Kegelpfeifen mit 3958 Holz. Ortsbürgermeisterin Gun Wittrien überreichte der Siegermannschaft den von ihr gestifteten Pokal.

Die besten Damen waren Michaela Meier von den Campern mit 674 Holz, Angelika Petriw von den Pumpenjägern wurde mit 660 Holz Zweite und auf dem dritten Platz landete Petra Busch von den Bohlenschleichern mit 654 Holz.

Bei den Herren siegte Dietmar Gehler von Schmackes mit 728 Holz und nahm so dem Zweitplatzierten Thomas Schuschel von den Campern mit 715 Holz die Möglichkeit, direkt mit seiner Michaela als beste Damen gleichzuziehen. Auf dem dritten Platz landete Dietmar Busch von den Bohlenschleichern mit 713 Holz.

Dennoch: Michalea Meier als Königin und Thomas Schuschel als Vize-König waren das Königspaar des Abends. Dank richteten Artur Petriw und Fritz Röttger an die zahlreichen Sponsoren - beispielsweise für Pokale (Sparkasse und Volksbank) oder Tischdekorationen (Edeka Ladage).

Nach der Preisverleihung wurde auch schon schnell die Tanzfläche eröffnet. "Mit knapp 200 Personen ist dieser Ball nach wie vor das größte Vereinstanzvergnügen in Wennigsen", freute sich Petriw.

hug, 16.04.2016, 23:14
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?