Martini ist Holtensens neue Obstweinkönigin

Von links nach rechts: Nicole Frimmer (erste Prinzessin), Melissa Martini (Obstweinkönigin) und Ann-Kathrin Sprogis (zweite Prinzessin).Ein großes Dankeschön richteten die Veranstalter auch an Familie Zabel, die die Früchte für die Veranstaltung gespendet haben.Die ehemalige Weinobstkönigin Marie Markowski.

Holtensen. 

Auch in diesem Jahr wurde die Tradition der Obstweinfeste in Holtensen fortgeführt. Dazu gehört auch die Wahl zur Obstweinkönigin. In diesem Jahr freut sich Melissa Martini über ihre Proklamation. Als erste Prinzessin wurde Nicole Frimmer ausgewählt, die zweite Prinzessin wurde Ann-Kathrin Sprogis.

Am gestrigen Tag wurde rund um das Dorfgemeinschaftshaus gefeiert. Für das leibliche Wohl sorgten neben den Obstweinen das große Kuchenbuffet sowie gegrillte Köstlichkeiten und kalte Getränke. Für die Kinder gab es vielfältige Beschäftigungen,darunter eine Hüpfburg, Kinderschminken und die Fahrt mit dem Apfelzug. DJ Sven Winter sorgte in bewährter Art für Stimmung beim Publikum. Der Überschuss kommt dem Verein Dorfgemeinschaft Holtensen für Anschaffungen im Dorfgemeinschaftshaus zugute.

cms, 25.09.2016, 09:03
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?