Pflegedienst Jansen unter neuem Dach

Monika Jansen freut sich über die neuen Räume.

Bredenbeck. 

Der Pflegedienst von Monika Jansen ist innerhalb Bredenbecks umgezogen - vom August-Warnecke-Weg in die Wennigser Straße 17. "Wir sind seit 1. Oktober hier in unserem neuen Domizil - und damit ausgesprochen zufrieden", attestierte Monika Jansen nach gut zwei Wochen. Damit auch ihre Kunden und alle Interessierten die neuen Büros anschauen können, findet am Donnerstag, 27. Oktober, von 14 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. "Es gibt Bratwurst und warme Getränke, auch unser Nachbar, der Dorfgemeinschaftsverein, bietet ein attraktives Angebot und öffnet die Scheune, in der das Dorfgemeinschaftshaus unterkommen wird", erklärte Jansen. Neben der Ergo Vital-Praxis ist damit bereits der zweite Betrieb aus dem Gesundheitssektor in das Gebäude-Ensemble eingezogen.

Noch sind die Handwerker rund um das Gebäude im Einsatz, hier und da sind noch Arbeiten zu erledigen. Der Hof mit Parkflächen wird gepflastert, auch der Eingangsbereich wird noch final fertiggestellt. "Wir haben extra darauf geachtet, dass wir unser Hauptbüro und die Sozialräume nicht nur in das Obergeschoss legen, sondern haben auch im Erdgeschoss einen barrierefreien Büroraum", betont Jansen. Und so kann sie nicht nur den Angehörigen, sondern auch ihren Kunden allen Service bieten. Dazu zählt auch, dass Monika Jansen nach Terminabsprache über die Neuerungen zur Überleitung in Pflegegrade informiert. "Meine 20 Mitarbeiter und ich halten uns und natürlich auch unsere Kunden und Interessierte auf dem Laufenden", zeigte sich die Geschäftsführerin aktiv. "Rufen Sie einfach an und machen Sie einen Termin", lädt sie ein. Die Telefonnumer lautet 05109 - 6752510, die Internetseite findet sich hier: klick.

hug, 20.10.2016, 00:01
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?