Schnee: Ruheforst gesperrt

Bredenbeck / Steinkrug / Völksen. 

Die Kniggesche Forstverwaltung hat heute Vormittag den Ruheforst gesperrt. Das Betreten des Geländes ist aufgrund der noch stark belaubten und nunmehr von Schnee beschwerten Bäume lebensbedrohlich. Große Äste können jederzeit herabfallen. Die Feuerwehr Bredenbeck war bereits am Vormittag auf der B 217 zwischen Steinkrug und Völksen im Einsatz. Hier drohte ein Baum umzustürzen.

red, 08.11.2016, 11:03
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?