Schulleiterin weiter krank

Die KGS Wennigsen ist derzeit eine Großbaustelle.

Wennigsen. 

Seit etwa drei Monaten muss die Sophie Scholl Gesamtschule Wennigsen ohne ihre Schulleiterin auskommen - leider kein ungewohnter Zustand mehr an der Schule. Birgit Schlesinger ist seit Sommer 2015 nach einjähriger Vakanz im "Chefposten" die Nachfolgerin von Annette Harnitz. Wie die Landesschulbehörde mitteilte, ist Schlesinger nach wie vor erkrankt. "Wir gehen aber von einer baldigen Rückkehr aus", teilte eine Sprecherin auf Anfrage mit.

Währenddessen ist die Schule eine Großbaustelle. Schon seit Wochen sind die Handwerker in dem Gebäude im Einsatz, haben den Verwaltungstrakt - und damit auch das Büro der Schulleiterin - entkernt. Verwaltung und Lehrer sind für den Umbau in die neu gebauten Klassenräume umgezogen, die bislang noch nicht benötigt wurden. "Die Schule ist aber derzeit nicht führungslos", betont die Sprecherin der Landesschulbehörde. Derzeit führt Bernhard Klingelhöfer als stellvertretender Schulleiter die Schule - gemeinsam mit seiner kollegialen Schulleitung - auch das ist für das Leitungsgremium kein ungewohnter Umstand.

hug, 06.08.2016, 00:19
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?