Stehende Ovationen in Gold und Brillianten

Dirigent Erich Minsch wurde für 25 Jahre Orchester-Leitung mit einer Spange in Gold und Brillianten ausgezeichnet.

Wennigsen. 

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wennigsen hat am Wochenende einmal wieder bewiesen, was in ihm steckt. Stehende Ovationen eines begeisterten Publikums für dieses wunderbare Konzert bezeugtendie fulminante Leistung. Nicht-musikalischer Höhepunkt war die Auszeichnung von Dirigent Erich Minsch für 25 Jahre Orchester-Leitung mit einer Spange in Gold und Brillianten.

Locker mit Kaffee und Kuchen begonnen, verfolgten fast 400 Zuschauer das knapp zweistündige Konzert in der Turnhalle der KGS Wennigsen. Mit einer Kleinen Ungarischen Rhapsodie eröffnete der Musikzug die Musik-Revue. Durch den Nachmittag führte der stellvertrete Ortsbrandmeister Matthias Kirchhoff. Über Südböhmische Polka und Blue Tango endete die erste Hälfte mit einem Glenn-Miller-Medley. Nach der Pause hatten die Blockflötengruppe und die Schlagzeugschüler ihren ersten großen Auftritt. Danach begeisterte der Musikzug mit dem Marsch-Konfetti das Publikum und sorgte für jede Menge Ohrwürmer. Mit Just a Closer Walk with Thee - ein fröhliches süd-amerikanisches "New Orleans Jazz"-Beerdigungslied - und Abba ging es zum nicht-musikalischen Höhepunkt, der Auszeichnung für Erich Minsch. Der Regimentsmarsch am Ende beendete für das Publikum unter stehenden Ovationen einen musikalischen Leckerbissen.

hug, 14.03.2016, 08:22
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?