Tote Hirsche gefunden - "So etwas habe ich noch nie gesehen"

Zwei Hirsche wurden von einer CON-Leserin während eines Spazierganges tot aufgefunden.Allen Anschein nach haben sich die Tiere beim Kampf gegenseitig getötet.Ralf Schickhaus (links) erklärte, was nun mit den Tieren passiert.Die Tierkörperbeseitigungsanstalt wird die Tiere nun abholen, die Geweihe werden präpariert.

Wennigsen. 

Gestern wurden zwei Hirsche in der Nähe des Waldkaters in Wennigsen gefunden. Eine CON-Leserin hatte bei ihrem Spaziergang mit dem Hund die beiden Leichname auf dem Klosterkammer-Feldrevier entdeckt. Beide Tiere scheinen in der vorangegangenen Nacht aneinander geraten zu sein, berichtete Ralf Schickhaus, Präsident vom Rotwildring. Grund für den Kampf sei die derzeitige Paarungszeit. "So etwas habe ich noch nie gesehen. Dass ein Tier beim Kampf stirbt, das ja, aber das beide sterben, das ist das erste Mal", so Schickhaus. Die Hirsche werden nun von der Tierkörperbeseitigungsanstalt abgeholt und die Geweihe präpariert.

cms, 29.09.2016, 09:51
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?