Traditioneller Wettkampf um die Königsscheibe

Der erste Vorsitzende Klaus Gehrke mit der Volkskönig-Scheibe.

Wennigsen. 

Es ist wieder soweit, auch die Sportschützen in Wennigsen steuern auf die traditionellen Wettkämpfe um die Königscheiben mit anschließender Proklamation und dem Scheibennageln zu. Teilnehmen können alle Wennigser Bürger aus den Ortsteilen Argestorf, Sorsum, Wennigser Mark und Wennigsen, die mindestens 18 Jahre alt sind und nicht dem Deutschen Schützenbund oder einem anderen Schützenverein angehören.

Das Vereinshaus der Sportschützen finden Sie neben dem TSV-Waldsportplatz an der Verlängerung des Bröhnweges. Die Anfahrt ist möglich über: Hülsebrinkstraße, Waldkater und dem Weg am Waldrand.

Das Schießen erfolgt mit den Luftgewehren des SSV Wennigsen auf zehn Meter.

Die Kosten betragen zwei Euro pro Satz.

 

Die möglichen Termine sind:

Jeweils am Mittwoch, 31. August und 7. September, jeweils von 19 bis 21 Uhr

Sowie am Tag der Proklamation, Samstag 17. September, von 13 bis 15 Uhr

Die Vorstellung der Sieger beginnt um circa um 16 Uhr. Das Scheibennageln mit dem Musikzug der FFW ist vorgesehen für den 24. September ab 16 Uhr.

jög, 27.08.2016, 08:24
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?