„Was machen Sie eigentlich im Bundestag?"

Bredenbeck. 

„Was machen Sie da eigentlich im Bundestag so alles“, wollte die siebenjährige Jana aus der Klasse 2b der Grundschule Bredenbeck von der Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth wissen, als sie jetzt das Schülerparlament besuchte. Die Aufgaben seien vielschichtig, beantwortete die Politikerin geduldig.

Manchmal müsse sie mit Landwirten sprechen oder abends an Sitzungen teilnehmen. Aber dass sie heute in der Schule sein dürfe, freue sie besonders. Den Vorlesetag hat die gebürtige Wunstorferin zum Anlass genommen, um im Anschluss an die Schülerparlamentssitzung den Kindern in Bredenbeck das Buch Thabo vorzulesen. Gespannt hingen die Mädchen und Jungen der Klasse 3b an ihren Lippen. „Eine Detektivgeschichte aus Afrika ist genau das richtige für diese Kinder“, stellte Klassenlehrerin Anja Opitz fest.

Bevor Flachsbarth zum nächsten Termin aufbrach, besuchte sie noch das Klimateam der Schule. Das war ihr ein besonderes Anliegen, denn vor sechs Jahren war sie schon einmal hier und schenkte der Schule damals eine Klimakiste. Tjorven, Hannah, Mari und Benjamin erklärten der CDU-Politikerin, wie wichtig ihnen der Klimaschutz ist und waren sichtlich stolz, als sie von ihrer selbsterwirtschafteten Prämie erzählten. Durch ihre Stromsparaktionen hatten sie mehr als 500 Euro von der Gemeinde Wennigsen erhalten, die sie nun in getrennt zu schaltende Lichtbänder investieren dürfen, um noch mehr Strom sparen zu können. Von dem Schülerengagement zeigte sich  Flachsbarth beeindruckt: „Toll, dass es euch gibt. Bei euch weiß man die Welt in guten Händen.“

red, 18.11.2016, 09:44
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?