Wer hat die dicksten Kartoffeln?

Degersen. 

Auf sein abgeerntetes Feld in Kirchdorf hat Landwirt Georg Wöltje die Kinder des Bullerbü-Kindergarten aus Degersen zum "stoppeln" eingeladen. Ausgestattet mit Korb und Schaufel, ging es ab auf das Feld und Augen auf. Schon auf den ersten Metern wurden kleine und große Kartoffeln geerntet. Fleißiges graben, auch mal nur mit den Händen, machte den kleinen Erntehelfern richtig Spaß. Ganz in der Nähe wurden anschließend noch Äpfel gesammelt um dann die Ernte "einzufahren". Im Kindergarten waren alle mit der Verarbeitung beschäftigt. Pellkartoffeln, Pommes Frites und anschließend Apfelmus aus eigener Ernte. "Das schmeckt natürlich allen ganz lecker und diese Ernte bleibt für die Kinder ein besonderes Erlebnis" berichtet Gaby Kingebiel vom Kindergarten Bullerbü.

red, 11.10.2016, 05:13
Redakteure CON

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?