Traumhafter Weihnachtsmarkt im Kurpark

Bad Nenndorf. 

Der Weihnachtsmarkt öffnet vom 8. bis 11. Dezember die festlichen Pforten im Kurpark Bad Nenndorf. Es präsentiert sich eine gemütliche Buden-Stadt, die am Donnerstag um 16 Uhr eröffnet wird. Am Freitag beginnt der Markt ebenfalls um 16 Uhr, während sich die Türen am Samstag und Sonntag bereits um 14 Uhr öffnen. Die kleinen und großen Bürger dürfen sich auf den Besuch des Weihnachtsmannes, auf eine Märchen-Erzählerin, auf Rollos Zaubereien und auf viele Bühnen-Akteure freuen. Herrlicher Bigband-Sound, wie auch swingende und traditionelle Weihnachtsmelodien, Lichterglanz und Glühweinduft stimmen auf die Festtage ein. Der Weihnachtsmarkt hält von Kulinarik bis Geschenk-Ideen und von Geselligkeit bis Romantik alles bereit, was die Vorweihnachtszeit zu bieten hat. In der Wandelhalle und im Haus Kassel servieren Händler kunsthandwerkliche Accessoires und Handarbeiten, die im Lichterglanz ihren Auftritt genießen. Ein Modelleisenbahn-Kindheitstraum verwirklicht die Stadtschule Rodenberg. Den Abschluss am Sonntag bildet das Barockfeuerwerk.

red, 05.12.2016, 13:16

Kommentare

Keine Kommentare