Borussen verabschieden Trainer

Markus Smolis, Dieter Knop, Peter Mack

Empelde. 

Am 4. Juli feierten die Borussen ihren diesjährigen Saisonabschluss. Trotz der hohen Temperaturen von teilweise über 35 Grad war die Feier unter diesen Umständen gut besucht. Bei Bratwurst und gut gekühlten Getränken wurde die vergangene Saison der einzelnen Jugend- und Herrenmannschaften noch einmal eifrig diskutiert. Dabei wurden neue Ziele für die bevorstehende Saison 2015/2016 gesteckt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Aufstiegs- und Meistertrainer Peter Mack verabschiedet und sein Nachfolger Markus Smolis vorgestellt. Smolis hatte die Mannschaft die Saison über bereits als Co-Trainer mit betreut.
Der erste Vorsitzende Dieter Knop dankte beiden Trainern für die gute geleistete Arbeit und
wünschte ihnen für die weitere Zukunft alles Gute.

cms / red, 06.07.2015, 12:56

Kommentare

Keine Kommentare