Ein erfolgreiches Jahr für die Borussen

Der neue Vorstand von Borussia Empelde: Torsten Morick, Roman Fricke, Volker Heinze, Lorenz John Dieter Knop, Philipp Petzold, Wolfgang Schuster, Hauke Wehmeyer, Dirk Kepler, Heinz KretschmerDieter Knop und Andre Scharr.Zahlreiche Mitglieder besuchten die Mitgliederversammlung der Borussen.Der Vorstand berichtet aus dem Jahr 2015.

Empelde. 

Ein erfolgreiches Jahr für die Empelder Borussen. Der seit drei Jahren bestehende Verein ist mehr als stolz auf die Mannschaften im Jugend- und Erwachsenenbereich und die stetig steigenden Mitgliederzahlen. Auch standen in diesem Jahr Vorstandswahlen des jungen Vereins an.

Bei den Neuwahlen wurden der erste Vorsitzende Dieter Knop, der Kassenführer Torsten Morick, der Jugenleiter Philipp Petzold, der Schriftführer Wolfgang Schuster und der erste Beisitzer Lorenz John in ihren Ämtern bestätigt. Das Amt des zweiten Vorsitzenden musste neu besetzt werden, da Andreas Müller aus beruflichen Gründen nicht mehr antrat. Dafür wurde Heinz Kretschmer von der Versammlung zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Dirk Kepler als Spartenleiter Herren, Roman Fricke als zweiter Beisitzer, Volker Heinze als dritter Beisitzer und Hauke Wehmeyer als vierter Beisitzer wurden neu in den Vorstand berufen.

161 Mitglieder zählt der Verein. Die Anzahl steigt langsam aber stetig, erklärte der erste Vorsitzende von Borussia Empelde, Dieter Knop. 86 Erwachsene verteilen sich auf vier Mannschaften. Und auch im Jugendbereich hat sich einiges getan. Mittlerweile sind vier Jugendmannschaften entstanden, in denen insgesamt 75 Kinder und Jugendliche trainiert werden. "Die erste Herren haben es geschafft nach nur zwei Jahren Spielbetrieb ungeschlagen aufzusteigen", teilte der erste Vorsitzende Dieter Knop auf der Mitgliederversammlung mit. Derzeit hält sich die Mannschaft auf dem dritten Platz.
Auch standen im vergangenen Jahr zahlreiche Aktionen für die Borussen an. "Viele Mitglieder haben an der Veranstaltung "Laufen fürs Schwimmen" teilgenommen", erklärte Knop. Auch das Vereinsschießen der Schützengesellschaft war für die Mitglieder des jungen Vereins sehr erfolgreich.

cms, 20.02.2016, 12:40

Kommentare

Keine Kommentare