Hart umkämpft: Borussia verdient sich drei Punkte

Empelde. 

Am vergangenen Samstag bestritt die E-Jugend ihr letztes Punktspiel in der erste Kreisklasse Hauptrunde A Staffel drei gegen den FC Eldagsen. Nach hart umkämpften 50 Minuten gewannen die Borussen mit 5:4 und fuhren drei Punkte ein.
Die Tore für die Empelder schossen Mert Atalar (1. Minute) und Maximilian Bestian (4. Minute).
Die Mannschaft, die größtenteils bereits seit sechs Jahren gemeinsam auf dem Platz steht, wird nun geschlossen in die D-Jugend wechseln. Nach dem Spiel wurde nach zwei Jahren Yunis Boyunegmez als Trainer verabschiedet. Die Mannschaft und die Eltern danken Yunis nochmal für das große Engagement in den letzten zwei Jahren.

cms, 24.06.2015, 08:50

Kommentare

Keine Kommentare