Runder Tisch Gaskavernen Empelde

Der nächste Runde Tisch findet am Mittwoch, 23. November, um 18 Uhr, im Sitzungszimmer des Rathauses 2, Hansastr. 38, im Stadtteil Empelde statt.

Auf der Tagesordnung stehen insbesondere Informationen der GHG-Gasspeicher Hannover zu Bauaktivitäten auf dem Betriebsgelände und die Vorstellung der Ergebnisse zur regelmäßigen Höhenmessung durch die GHG.

Ebenso wird über die ersten Erfahrungen zu der Begutachtung von Gebäuden berichtet. GHG, Bürgerforum und die Stadt Ronnenberg hatten gemeinsam ein Verfahren erarbeitet, das bei der Befürchtung von Bergschäden die Hinzuziehung des Verbandes bergbaugeschädigter Haus- und Grundstückseigentümer (VBHG) als unabhängigen Gutachter vorsieht.

Schließlich soll ein aktueller Sachstand zu dem Thema Endverwahrung nach Aufgabe der Gaskavernen erörtert werden. Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen. Auskunft erteilt: Wolfgang Zehler, Telefon 0511/4600-300, e-mail wolfgang.zehler@ronnenberg.de 

red, 17.11.2016, 09:31

Kommentare

Keine Kommentare

Benutzeranmeldung

Zum Kommentieren bitte anmelden
Anmelden

Kennwort vergessen?